Archiv der Kategorie: Urlaub

Danzig-Altstadt

Urlaub in Pommern – Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Pommern ist ein ganz besonderes Ferienziel, denn es liegt sowohl in Deutschland als auch Polen. Dieser Artikel beschreibt die schönsten Sehenswürdigkeiten der „Woidwidschaft Pommern“, welche sich im Norden Polens befindet. Neben den vielen wunderschönen Ostseestränden strahlt vor allem die Stadt Danzig, welche die Hauptstadt der Region ist, strahlt einen besonderen Charme aus.

Danzig erleben

Bei einem Besuch der Stadt Danzig sollte in jedem Fall die Rechtstadt, oder wie sie polnisch heißt – Główne Miasto besucht werden. Zu bewundern sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus der Zeit des Mittelalters. Das goldene Haus, der Neptunbrunnen sowie das beeindruckende Rathaus sind nur ein paar wenige Highlights der hervorragend restaurierten Altstadt.

Danzig

Wenn du in Danzig unterwegs bist, solltest du auf jeden Fall auch die Marienkirche besuchen, die zurzeit größte Backsteinkirche im gesamten Ostseeraum. Darüber hinaus findet man in der historischen Innenstadt zahlreiche Cafés, Bars, Restaurants und Shopping-Möglichkeiten.

Kulturbegeisterte Urlauber sollte auf jeden Fall das interessante Bernsteinmuseum besuchen. In diesem werden alle Techniken der Bernsteinbearbeitung vermittelt. Der größte Bernstein, welcher ausgestellt ist, wiegt stolze 2,5 Kilogramm.

Neptunbrunnen-Danzig

Badespaß am Ostseestrand

Bei Badefreunden sehr beliebt ist die Halbinsel Hel in der Danziger Bucht, welche 20 Kilometer lang und bis zu 3 Kilometer breit ist. Weitläufige Sandstrände, zahlreiche Wander- und Radwege laden zum Relaxen und zu Unternehmungen ein. Auch Kitesurfer und andere Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Die wunderschönen Dünenstrände sind seit 2006 geschützt und bilden ein eigenständiges Naturreservat.

Strand-Pommern

Auf der Halbinsel Hel befinden sich fünf Orte: Jastarnia, Jurata Kuźnica, Chałupy und Hel. Am einfachsten lässt es sich mit der Bahn auf die Landzunge reisen. Von der Dreistadt (Danzig, Gdingen, Sopot) verkehren regelmäßig Züge. Die Straßen sind während der Ferienzeit häufig überlastest und es kann zu Staus kommen. Als Alternative nutzt man die angebotenen Wassertrams (polnisch: tramwaj wodny) zwischen Hel und der Dreistadt, welche in etwa zwei Stunden für die Strecke benötigen.

Dünenstrand Pommern

Hotel oder Ferienhaus?

Die Preise für das Übernachten sind in Polen nach wie vor sehr günstig. Empfehlenswert ist es, insofern man mit Familie oder Freunden verreist, ein Ferienhaus anzumieten. Ein empfehlenswerter Anbieter in diesem Bereich ist beispielsweise Vacasol, welcher hauptsächlich privatvermietete Ferienhäuser vermittelt.

Bildquelle: © pixabay.com